News

ArtSpace: Der Sandmann

Robert Wilsons Der Sandmann

Mein nächstes Projekt, das mein Konzept der sequenziellen Fotografie in einer animierten Großprojektion auf die Kuppel des Planetariums umsetzt:

Robert Wilsons Der Sandmann zeigt in der Kuppelprojektion Sequenzen von der Bühnenadaption des Theatermagiers Robert Wilson von E.T.A. Hoffmanns Erzählung ‚Der Sandmann’ (1817) in ihrer aktuellen Umsetzung am Düsseldorfer Schauspielhaus.

Für seine Ästhetik der kühl-eleganten Oberfläche und perfekten Künstlichkeit ist der US-amerikanische Regisseur und Bildende Künstler weltweit berühmt und gefeiert. Seine aktuelle Inszenierung setzt die märchenhafte Erzählung E.T.A. Hoffmanns mit reicher Formensprache, einem suggestiven Bühnenbild und einem entsprechenden Lichtdesign um. Die britische Singer-Songwriterin Anna Calvi liefert dazu einen wuchtig-dramatischen Pop-Sound mit Ohrwurmcharakter.

In der ARTSpace-Reihe des Planetariums Bochum zeige ich meine Fotografien von der ‚Sandmann’-Inszenierung in einer animierter Bild-Ton-Show, die Sequenzen ermöglichen einen besonderen Blick auf den Wilson’schen Bildkosmos.

Die Inszenierung des Düsseldorfer Schauspielhauses erfolgt in Kooperation mit den Ruhrfestspielen Recklinghausen und Unlimited Performing Arts. Die Aufführungen sind ein absoluter Publikumsliebling mit höchster Auslastung, auch die Gastspiele im Ausland werden mit geradezu euphorischer Resonanz aufgenommen.

 

 

Sonntag, 27. Januar 2019, 19.30 Uhr

Zeiss Planetarium Bochum
Castroper Straße 67
44791 Bochum

Eintritt 10,50 €/erm. 9 €